Wrigley´s Skittles

Fast vergessen aber zum Glück noch in meinem Tester-Ordner gefunden…
Vor einigen Wochen – es muss nun bestimmt schon gut 4 her sein – haben wir ein kleines Testpäckchen von bzw. mit Skittles erhalten. Sie waren mir zwar schon hin und wieder ins Auge gefallen, erst kurz vorm eintreffen bei der Metro aber ich habe sie nie gekauft, geschweige denn, dass ich das Bedürfnis dazu gehabt hätte. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich selbst keine große Naschkatze bin, was Weingummis usw. betrifft und mein Freund hier einfach alles verschlingt, so dass ich gar keine Lust habe, etwas mitzubringen. (:
Naja aber wie gesagt.. das Päckchen kam zum testen an und ich habe mit meiner Familie getestet!
Der Kleinen und meinem Freund haben die Skittles sehr gut geschmeckt aber beide sind auch totale Fans von Wein- und Fruchtgummis, Kaubonbons, sowie allem was irgendwie süß, weich oder fruchtig ist. Ich persönlich muss sagen, dass ich den Geschmack selbst nicht schlecht finde – wir hatten „normale“ und saure Skittles – aber die Kombination, mit der knackigen Smarties Hülle und dem weichen Kern finde ich persönlich irgendwie seltsam.
Es gibt Dinge, die für mich einfach nicht zusammen gehören (wie z.B. Eis und Gummibären, das man sich selbst zusammen mischen lassen kann, worauf meine Tochter total steht) und so ist es auch hier, wobei es vielleicht einfach eine Sache der Gewöhnung ist. Ich freue mich aber dennoch, dass wir die Möglichkeit hatten, dieses Produkt zu testen.. zwei neue Fans haben die knackigen, bunten Fruchtbonbons zumindest gefunden.