Windeln neu entdecken

Schon mehrfach stach mir „Werbung“ der Lillydoo Windeln ins Auge bzw. las ich von anderen, wie zufrieden sie mit den Produkten waren. Ich hatte mehrfach überlegt diese mal zu testen, fand den Preis im ersten Moment aber doch etwas abschreckend – wobei er im Vergleich zu anderen Markenwindeln auch nicht wirklich teurer ist.

Dann wollte ich mir ein paar Testwindeln bestellen, fand dafür aber wiederum die Versandkosten zu hoch – kostenlose Windeln aber knapp 4,00€ Versand (wenn diese auch berechtigt sind), standen in keinem richtigen Verhältnis, so dass ich nach einem Gutscheincode suchte.

Gesucht, gefunden, allerdings nicht für das Probeangebot, sondern für das normale Abo aber es waren immerhin 20,00€, so dass ich nicht nein sagen konnte. 162 Windeln für 29,50€ – das zahle ich ungefähr auch für andere, Markenwindeln die ich sonst verwendete.

Der Versand erfolgte relativ schnell, nach 2 Tagen kam die Benachrichtigung von DHL und nach 3 Tagen konnten wir die Sendung in Empfang nehmen. Der Karton gefiel mir – als „Verpackungsopfer“ schon sehr gut und auch der Inhalt sprach mich optisch, direkt an. Unsere Kleine nahm alles unter die Lupe und war sehr begeistert! (=

lillydoo_mayla

Natürlich mussten die Windeln sofort ausprobiert werden.

Ich kann nicht genau sagen, ob ich es mir einbilde aber ich habe das Gefühl, dass sie deutlich besser sitzen, als alle die wir vorher verwendeten… sie sind wirklich wie „angegossen“ und das begeisterte mich von Anfang an.

Aber nicht nur die Passform und die Optik stellten uns zufrieden, auch die „Haltbarkeit“ scheint deutlich besser, als bei anderen Produkten. Wir haben sowohl günstige Windeln (aus Drogerie, Discounter & Co.), als auch den vermutlich bekanntesten Hersteller verwendet und keine davon steht für mich im Vergleich, mit diesen Windeln.

img_7489

Die Windeln sind im Folge-Abo zwar etwas teurer aber ich bin zu dem Entschluss gekommen, sie dennoch weiter zu beziehen, weil wir wirklich überzeugt sind!

Besonders in der Nacht ist es momentan immer mal passiert, dass unsere Tochter „nass“ war, besonders wenn sie auf dem Bauch geschlafen hat und es ist wirklich unschön. Nicht nur, dass man nachts das Kind komplett umziehen und trotz Unterlage, das Bettzeug wechseln / neu beziehen muss, ich denke Sinn und Zweck einer Windel sollte es sein, das Kind trocken zu halten und es vorm auslaufen zu beschützen.

img_7417

Lillydoo bietet also eine Windel, die zum kleinen Hingucker wird, die wirklich super sitzt, dem Baby trotz eines sicheren Auslaufschutzes, volle Bewegungsfreiheit bietet und zusätzlich auf viele „Stoffe“ verzichtet, die für Kind und Umwelt nicht unbedingt geeignet sind.

Sie Windeln bestehen aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff (aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft), bieten eine weiche Schlaf- und Trockenheitslage ohne Parfüme, Lotionen und Farbstoffe, haben latexfreie, flexible Bündchen für eine super bequeme Passform, einen extra starken Saugkern, eine super atmungsaktive, sowie stilvolle Außenlage, extra weiche Vliesstoffe und nach DIN EN 13432 eine vollständig kompostierbare Bio-Verpackungsfolie.

Was die Windeln noch bieten? 0% Chlor (ECF), Parabene, Parfüme, Lotionen und Farbstoffe, Phthalate, hormonaktive Substanzen und PEG-Emulatoren. Somit sind sie nachhaltig, vegan, hautfreundlich und haben ein minimales Allergierisiko.

Weiterhin finde ich es sehr interessant, dass man „nicht passende“ und dadurch nicht mehr benötigte Windeln, problemlos umtauschen und auch das Abo, jederzeit beenden kann. Außerdem gibt es auch Feuchttücher, die bestellt werden können.

Es gibt die Pakete in unterschiedlichen Mengen, die Größen gehen von 3 bis 6 (wir nutzen momentan 4+) und die Windeln gibt es in drei verschiedenen Designs, die man frei wählen kann. Wir haben alle drei bestellt, da wir uns nicht entscheiden konnten. Die schwarz-weißen und die bunten gefallen uns am besten, daher werden wir künftig vermutlich auf die grünen verzichten.

„Soooo tolle Windeln… ich werd´ verrückt“!

img_7627_1

Neugierig geworden? Auf das reguläre Windel-Abo bekommt ihr mit dem Code 6BF204B5 ebenfalls 20,00€ Rabatt. Hier kann man selbst entscheiden, ob man erst das Testpaket wählt oder direkt das Abo so wie wir. Wenn ihr euch erst für das Testpaket entscheiden solltet und im Anschluss das normale Abo haben wollt, muss jedoch bereits bei der Testbestellung, der Code eingegeben werden, der Rabatt wird dann bei der Folgebestellung, für das Abo, berücksichtigt. Bestellen könnte ihr ► HIER

Falls es Fragen geben solltet – keine Angst – ich beantworte sie gerne, also einfach! =)