Wilkinson Hydro 5 – Der Test

Nachdem wir am 24.10.12 die Benachrichtigung erhalten haben, dass wir auch bei diesem Test dabei sein dürfen, konnten wir Wilkinson Sword Hydro 5 bereits in den Händen halten – das nenne ich mal einen Blitzversand, trotz der Zustellung per „Warensendung“.

Der Wilkinson Sword Hydro 5 noch original verpackt.

..hier in der Halterung inkl. der Klingen auf der Rückseite

passendes „Rasier-Shaving-Mousse“ hatte ich sogar noch zu Hause. =)

Mit einem einfachen Hangriff vom Rasierer..

zum Konturentrimmer..

und einem tollen Rasur-Ergebnis!

Der Hydro 5 hat uns von Anfang an überzeugt. Angefangen mit dem ersten, optischen Eindruck – die Gestaltung von Form und Farbe, sowie die gesamte Anwendung. Er sorgt für eine sehr gründliche Rasur, die Haut ist im Anschluss super glatt, leidet nicht unter Rötungen, Irritationen o.ä. und es gab keine Verletzungen / Schnitte, was einfach super ist. Wir haben die beiden Klingen getrennt eingesetzt (mein Freund im Gesicht – ich an den Beinen) und uns beide hat das Ergebnis wirklich überzeugt. Ich selbst habe mir die Beine vor 9 Tagen (!!!) rasiert und es wird jetzt langsam Zeit, dass ich es wieder in Angriff nehme. Ein solches Ergebnis hatte ich nach dem rasieren noch nie – höchstens nach dem epilieren. =)

Ein paar weitere Infos zum Wilkinson Hydro 5 Rasierer und den Rasierklingen..

Der Hydro 5 verfügt über das sogenannte Skin Comfort System mit Gel-Reservoir an den Klingen. Die Gleitstreifen sollen bis zu 2x länger als herkömmliche Gleitstreifen halten und enthalten Aloe, sowie das Vitamin E. Die 5 Ultra Glide Klingen mit integrierten Skin Guard, glätten die Hautoberfläche und vermeiden so, Hautirritationen. Durch den Flip-Konturentrimmer ist er neben der normalen Rasur auch zum Trimmen von Bärten und präzises Konturenschneiden geeignet. Hier wir einfach das Reservoir zurückgezogen.

Als kleiner Vergleich: Unser aktueller Rasierer (ebenfalls ein bekanntes Markenprodukt) verfügt über 3 Klingen mit „DLC Komfort“, sorgt zwar für ein einigermaßen gutes Hautbild, jedoch auch für Rötungen, Irritationen und es kommt immer wieder vor, dass man sich mal schneidet. Ein Paket mit 6 Klingen kostet (z.B. bei Rossmann) 14,99€ (2,50€ / Stück). 

Der getestete Rasierer von Wilkinson verfügt über 5 Ultra-Glide-Klingen und sorgt für ein wesentlich besseres Ergebnis. Die Haut fühlt sich direkt nach der Rasur samtig weich an – auch im Gesicht eines Mannes – Rötungen und Irritationen werden vermindert (bislang habe ich keine gesehen) und es kam bislang auch nicht zu Verletzungen. Weiterhin hält das Ergebnis der Rasur nicht nur für den Moment, sondern wirklich langanhaltend. Ein Paket mit 4 Klingen kostet (hier auch wieder bei Rossmann) 10,99€ (2,75€ / Stück).
Der Preis liegt beim Hydro 5 von Wilkinson somit zwar um 0,25€ Cent höher, pro Klinge, als beim Vergleichsmodell der anderen Marke ABER das Ergebnis ist deutlich besser, so dass man hier abwägen sollte ob man einen etwas höheren Preis, für eine bessere Leistung in Anspruch nehmen möchte oder ob man lieber an Preis & Leistung sparen möchte.
Wir für unseren Teil werden bei dem neuen Produkt bleiben, bis uns eines Tages, vielleicht ein anderes von seiner Wirksamkeit überzeugen kann. Vielen Dank für dieses Projekt!