Valentinstag mit Glossybox

Heute ist die Glossybox in der Valentins-Edition eingetroffen, die ich ja nun doch nochmal bekommen hatte, nachdem ich die Gewinnspielboxen nicht gekündigt hatte. Natürlich habe ich für mein Empfinden wieder eher die schlechtere Variante bekommen aber es wundert mich mittlerweile auch nicht mehr wirklich. Zum Vergleich: in einigen Boxen sind Lidschatten oder Nagellack von Babor enthalten, Anti Age Global von Yves Rocher, Haarpflegeprodukte von Aussie, Womanity von Thierry Mugler als Miniatur ♥, Produkte von Maria Galland, ein Badestick von Tautropfen usw.

Einige der Produkte wie z.B. die Miniatur oder das Produkt von Aussie hätte ich wirklich mehr als gerne gehabt und hier stellt sich mir wie immer die Frage, WARUM macht Glossybox das?Ich finde es irgendwie nicht fair, dass es so unterschiedliche Boxen gibt, denn das hat nichts mit dem Beautyprofil zu tun, auf das sie bei mir und vielen anderen, nämlich noch nie geachtet haben. Zumal auch die preislichen Unterschiede einfach extrem groß sind und ich persönlich ärgere mich da schon, wenn ich sehe, was ich für den vollen Preis bekommen habe und andere, die die Box mit einem 10€ Gutschein bestellt haben und somit nur 5,00€, für absolut tolle Produkte bezahlt haben. Es ist sicher nicht die schlechteste Box und sie war gut gefüllt, dennoch ist es immer etwas deprimierend, wenn man sieht, dass andere „schönere“ Dinge haben.. gäbe es nur eine Box, bzw. einen Inhalt, wäre dieser gewisse Neid sicher auch geringer. Aber nun gut.

Wer hat die Box ebenfalls bestellt, was habt ihr für Inhalte? Gerne könnt ihr mir bei Facebook auch Bilder senden.. bin gespannt! Ansonsten gibt es heute noch die Möglichkeit, die Box letztmalig für 5,00€ zu bestellen, HIER kann sich jeder einen individuellen Code generieren lassen. Einfach rechts auf den grünen Button „zum Angebot“ klicken. Am besten das unbefristete Angebot auswählen – dies ist jederzeit kündbar.

Das ist in meiner Valentins-Box, Wert ca. 58,08€:

Étre Belle Cosmetics „Collagen & Aloe Vera Hydro Maske, 25g, Wert: ca. 3,08€
Ducray Ictyane „feuchtigkeitsspendende Schaumcreme“, 250ml, Wert: 14,95€
ALTERNA Bamboo „plumping strand expand“, 100ml, Wert: ca. 6,55€
Model Co Lip Duo, 3,5g + 5ml, 30,00€
Dr. Bronners „Magic Soap“, 59ml, 3,50€
Duftprobe „Valentina“ von Valentino

 

Meine Meinung: Die Idee war generell wieder nett aber mit persönlich fehlt hier irgendwie das Valentins-Gefühl, abgesehen von der sehr hübschen, dekorativen „Verpackung“. Ich habe viele, ausländische Boxen gesehen, die wieder TOP waren.. teilweise mit kleinen, süßen Goodies, wie Herz Lollies o.ä. und da muss ich sagen, dass ich mich eher angesprochen fühlte. Auch die Produkte waren natürlich wieder mal, um Längen besser als bei uns. Gut, die EdT Probe ist natürlich passend zum Thema aber alles andere hat für mich nichts mit Valentinstag zu tun. Die Produkte selbst und der Wert sind völlig in Ordnung aber leider schafft die Beauty es nur selten mich zu überzeugen, weshalb ich auch kein dauerhafter Abonnement mehr bin, die Produkte sind wie auch dieses Mal, oft nicht so „meins“.

Auf Lippenprodukte stehe ich generell nicht so.. allerdings finde ich diese doppelte Kombi ganz interessant, was ich nur nicht verstehe, wie man sich damit schminken soll!? Angegeben ist, dass es ein perfekter Begleiter für unterwegs ist, mit dem man sein Make Up, dank des integrierten Spiegels, jederzeit schminken kann. Da der Lippenstift jedoch am Spiegel hängt oder andersrum, ist hier leider keine Verwendung von Lippenstift UND Spiegel möglich, was dem Produkt leider einen Minuspunkt verleiht! Die Farbe hätte ich mir persönlich auch nicht ausgesucht aber sie scheint nicht so verkehrt zu sein, die Swatches gefallen mir erstaunlicherweise gut. Ansonsten habe ich dank der letzten BoBs und einiger anderer Boxen, einfach zu viel Lippenstift und Gloss.. da ich beides so gut wie gar nicht verwende, ist es leider kein Produkt für mich.

Das Bamboo Produkt hatte ich bereits in einer BoB und seitdem steht es hier wie vieles andere, in meinem Schrank, die Magic Soap riecht eher unangenehm und ob die feuchtigkeitsspendende Schaumcreme so mein Fall ist, kann ich auch noch nicht sagen. Wer Interesse an den Produkten hat, ich hätte nichts dagegen sie gegen etwas anderes zu tauschen, sagt einfach Bescheid! (:

Ich glaube aber auch, dass es für Glossy selbst nicht einfach ist, zu 100% den Geschmack der Masse zu treffen, da diese einfach zu verschieden sind. Daher kann ich nicht sagen, dass die Box schlecht ist, ich persönlich hätte mir einfach andere Inhalte gewünscht. Gestern habe ich mir noch etwas „Nachschub“ per Gutschein geordert und ich hoffe, dass ich da vielleicht noch etwas erwische, dass eher meinem Geschmack entspricht. Man darf gespannt sein – möchte auch nicht zu den permanenten Nörglern gehören. (: