Toppits Dampfgarbeutel 09.04.2009

Das ist wirklich zum schreien.. auf die Tüte, fertig, lecker – kochen leicht gemacht mit Toppits Dampf-gar-Beuteln!
Ganz ungeduldig haben wir darauf gewartet, dass es endlich an der Tür klingelt und dass das Toppits Paket eintrudelt, schneller als erwartet war es dann auch schon soweit. Meine zwei Jahre alte Tochter hat sich sofort auf den Karton gestürzt und konnte es kaum abwarten, dass ich es auspacke.. schaute mich mit großen Augen an und fragte „was drinne“? Also habe ich schnell den Fotoapparat rausgeholt, dann hieß es auspacken und alles genau unter die Lupe zu nehmen.

Nachdem auch für sie verständlich war, dass man damit etwas Feines zaubern kann, sagte sie „Mama geh in die Küche – mach Essen“.. das war wirklich eindeutig!

Gesagt getan. Wir haben einen der XL Beutel genommen und ab damit Richtung Küche. Da wir jedoch noch nicht einkaufen waren, gab es hier nicht all zu viel, was wir hätten zubereiten können, so mussten Broccoli, Blumenkohl und Forellenfilets aus der Tiefkühlabteilung herhalten. Tüte auf, alles bis obenhin rein.. ein Spritzer Zitrone dazu, etwas Salz, Pfeffer und Muskat.. das sollte reichen. Da ich etwas skeptisch war, was die Zubereitungszeit angeht, habe ich das Ganze erst einmal auf 15 Minuten gestellt – sicher ist sicher. 🙂

Nebenbei habe ich dann noch schnell das Kinderzimmer aufgeräumt, praktisch wenn man nicht am Herd stehen und aufpassen muss und schon war das Essen auch fertig. Jetzt hieß es noch 30 Sek wie vorgeschrieben warten, dann schnell rauf auf den Teller und ab ins Esszimmer.

Was soll ich sagen.. ich war wirklich erstaunt, wie gut das Essen schmeckt (auch wenn meine Tochter das meiste verputzt hat), abgesehen davon, dass es wirklich zügig fertig war! Ich hätte ehrlich gesagt eigentlich nicht damit gerechnet, dass die Kombination überhaupt genießbar ist, geschweige denn dass Fisch und Gemüse aus einem „Plastikbeutel“ für die Mikrowelle, überhaupt schmecken würden.

Im Anschluss bin ich direkt zu unseren neuen Nachbarn und habe ihnen ein paar Beutel in die Handgedrückt. Meine Begeisterung war kaum zu bremsen.. habe sie sogar direkt nach der Emailadresse gefragt und sie ebenfalls, mit Erfolg, zu XXXX eingeladen. 🙂

Am Abend folge das gleiche glatt nochmal, meine Tochter hat drauf bestanden. *gg* Zur zweiten Ladung Fisch & Gemüse war dann auch endlich mein Freund zurück, der etwas irritiert war, als ich ihm die Menge im Karton zeigte. Mit meinem Essen konnte ich ihn zwar gar nicht locken aber das lag nicht an den Beuteln, sondern an meiner Zusammenstellung.

Von den Beuteln selbst ist er jedoch ganz begeistert, nächsten Tag gab es direkt einen inkl. Hühnerfleisch, Kartoffel und Karotten für die Arbeit mit. Da er als Handwerker unterwegs ist, bleibt meistens kaum die Zeit oder überhaupt die Möglichkeit, etwas Anständiges zu essen.. ne Mikrowelle ist jedoch meistens vorhanden und so gab es auch für ihn endlich mal wieder etwas Leckeres auf dem Bau!

Fazit, die Dampfgarbeutel sind wirklich zu empfehlen und ich werde sie mir auch nach dem Verbrauch meines Paket kaufen, da man wirklich schnell und vor allem leckeres Essen auf den Tisch zaubern kann. Wir sind wirklich sehr begeistert!!!