Planes 2: immer im Einsatz – Kino Preview

„Planes 2: Immer im Einsatz“ ist ein neues komödiantisches Abenteuer über zweite Chancen mit einer dynamischen Mannschaft aus Feuerwehrflugzeugen, die den historischen Piston Peak National Park vor Wald- und Flächenbränden schützen. Als das weltberühmte Rennflugzeug Dusty erfährt, dass sein Motor beschädigt ist und er wahrscheinlich nie wieder Rennen fliegen wird, muss er in einen anderen Gang schalten und wagt sich in die Welt der Brandbekämpfung aus der Luft. Dusty schließt sich dem alten, erfahrenen Feuerwehr- und Rettungshubschrauber Blade Ranger und seinem mutigen Team an, das aus dem beherzten Superscooper-Flugzeug Dipper, dem Schwerlasthubschrauber Windlifter, dem früher für das Militär arbeitenden Transportflugzeug Cabbie und einer lebhaften Gruppe tapferer Geländefahrzeuge besteht, die unter dem Namen „Die Feuerspringer“ bekannt sind. Gemeinsam bekämpft das furchtlose Team einen riesigen Flächenbrand und Dusty lernt, was dazu gehört, ein wahrer Held zu werden. Der von dem Regisseur Bobs Gannaway („Das Geheimnis der Feenflügel“) gedrehte Film „Planes 2: Immer im Einsatz“ wird am 14. August in 3D ins Kino kommen. Quelle: Disney.de

Als eine der wenigen, glücklichen Personen, darf ich am kommenden Sonntag, zur Preview und den Film somit vor allen anderen sehen. Im Januar war ich bereits zur Preview von Free Birds und ich muss sagen, dass ich trotz meines Alters, immer noch gerne in „Kinderfilme“ gehe – gut.. wenn auch meistens mit meiner Tochter. (= Dieses Mal wird sie leider nicht dabei sein, so wie ich gehofft hatte, dafür macht sie sich ein paar schöne Tage an der Ostsee und ich werde mit einer Freundin gehen.

995800_705925072827091_240291055_n

Da ich aber noch zwei weitere Personen mitnehmen darf, habe ich mir überlegt, dass ich gerne einen Leser oder einen anderen Blogger aus Hamburg mitnehmen würde – keine Angst, ihr seit nicht an den Sitzplatz neben mir gebunden – ihr sollt einfach mitkommen und Spaß haben. Die Bedingung ist lediglich, dass ihr am 03.08.14 so gegen 10:30 Uhr Zeit habt und zum Dammtor kommen könnt / wollt. Bei Interesse schreibt mir einfach kurz.

Also, wer hat Lust?

Weitere Infos zum Film, sowie die aktuellen Trailer findet ihr HIER.