Nostalgie, sparen, ANNY ♥ und Douglas

Ich habe es letzte Woche endlich noch geschafft, die aktuellen Miniaturen von Anny zusammen zu bekommen und bin echt total begeistert! Allerdings muss ich langsam echt etwas aufpassen, jedes Mal wenn ich bei Douglas bin oder auch nur daran vorbei gehe, schaffe ich es eher selten, ohne einen weiteren Lack nach Hause zu kommen.
Erst gestern hatte ich wieder 3 in der Hand und konnte mich nur schwer entscheiden, obwohl alle einen sehr ähnlichen Farbton hatten, wobei einer mehr rosa oder lila war, als der andere.. allerdings auch nur minimal. Achja und ertauscht habe ich mir auch noch einen, da ich so viele Essie Lacke habe aber mir leider viele Farben doch nicht ganz so gut zusagen.
Hatte mir vor einigen Wochen, extra „Stäbchen“ für Nail Art Präsentationen besorgt, nachdem ich auf einem anderen Blog darauf aufmerksam geworden war und teste dort jetzt immer jeden Lack, um ihn so „anzuhalten“. Finde diese Art sehr praktisch, da man immer schauen kann, welche Farbe man nimmt, ohne sich die Nägel erst lackieren zu müssen, abgesehen davon, dass ich es auch optisch total schick finde.. tja, manche Frauen haben halt eine kleine Macke, was Kosmetik betrifft. (:
Den neuen, ertauschten Annylack werde ich sicher posten, wenn er hier eingetroffen ist. Auch wenn ich derzeit ein gutes Gefühl habe, bin ich normal kein Fan von solchen Tauschaktionen, da ich schon zu oft erlebt habe, wie andere zwar Sachen verschickt aber nichts erhalten haben. Bin auch nach wie vor sehr gespannt, wie es beim wichteln verlaufen wird – Anfang kommender Woche gehen unsere Päckchen hoffentlich alle in den Versand.
Heute war ich übrigens auch wieder bei Douglas aber nein, ich habe mir keinen weiteren Lack von Anny zugelegt, sondern das mittlerweile heiß geliebte ALIEN!Da ich heute früh einen Gutschein in meinem Schuh stecken hatte, dachte ich, dass ich nicht mehr bis Weihnachten warten sollte.. hierfür hatte ich mir den Wunsch eigentlich festgelegt. Es gab aufgrund des wirklich sehr horrenden Preises zwar vorerst die Sparversion aber trotzdem bin ich total begeistert. Zumal man aufgrund des sehr intensiven Dufts auch sehr sparsam mit dem EdP arbeiten kann.

Ausserdem habe ich mir passend zum neuen „Design“ unseres Wohnzimmers, einen neuen Spartopf gekauft. Er stand einfach so da und lachte mich an.. daher schmückt nun ein silberfarbenes Schwein unseren Wohnzimmerschrank. *g*
Aber um zu meinen persönlichen Highlight vom Nikolaus und zum Abschluss des Tages zu kommen…
Als kleines Mädchen habe ich ganz oft bei meiner Großtante (Schwester meiner Oma) mit Matrjoschka Puppen gespielt, da es irgendwie das einzige war, was man mir anbieten konnte, wenn ich nichts eigenes mitgebracht hatte, In der letzten Zeit habe ich immer wieder sehr oft an meine Großtante gedacht – u.a. auch weil meine Tochter ihr auf einem Bild wohl sehr ähneln soll – und an die besagten „Puppen“. Heute war ich dann bei Butlers und was musste ich sehen (und natürlich kaufen)? Die Matrjoschka.. und dann auch noch im tollen LILA! ♥ So habe ich mir ein kleines Stück „Nostalgie“ ins Wohnzimmer geholt, neben der schönen Kindheitserinnerung.