Glossybox, shopping u. wichteln

Heute kam meine zweite Glossybox Young Beauty und obwohl ich wusste, was mich erwartet, habe ich mich gefreut – bis auf die Masken, sie sind in der Duftrichtung Ocean (erinnert mich an WC Reiniger – sorry) und Rose! Es gibt wenige Dinge auf der Welt, die ich wirklich hasse aber Rosenduft gehört definitiv dazu. Aber nun gut, der Rest war toll, daher werde ich mich darüber nicht ärgern. Was mich allerdings etwas irritiert hat, war der Drink, der plötzlich vorzufinden war, denn davon hatte ich bislang noch nichts gehört.
Was zum Teufel ist Firefly? Es sieht aus wie etwas, das ins WC gehört – vielleicht sollte ich es mit der Ocean Maske kombinieren (: und es riecht oder schmeckt auch nicht wirklich. Meine Tochter wollte es erst trinken, hat sich dann aber auch nach ca. 50ml dagegen entschieden. Das muss nicht nochmal in meiner Box sein!
Dann war heute das „Wichtel-shoppen“ angesagt! Gestern Abend, bekam ich den Namen der Person genannt, die ich beschenken werde, habe mir ihren Steckbrief runter geladen, noch ein paar Dinge erfragt und mir inkl. Foto, einen eigenen Steckbrief erstellt, mit dem ich los gezogen bin. Am liebsten würde ich direkt zeigen, was ich gekauft habe, da wir die Boxen aber erst Anfang Dezember versenden, muss ich mich leider noch etwas gedulden, dabei bin ich wie immer, total ungeduldig. (: Weiß ja nicht, ob sie mit liest..daher wird nichts verraten!
Hier eine kleine Mini-Vorschau.
Neben den Wichtelartikeln, habe ich noch ein paar Kleinigkeiten mitgenommen und konnte meine Finger wieder nicht von Nagellack lassen. Bei Douglas habe ich dieses Mal nur einen kleinen Anny mitgenommen.. eigentlich für meine Tochter aber bei DM ist mir dann Catrice ins Auge gefallen, wo direkt wieder zwei Farben mit mussten. Und sie hatten süße, kleine Servietten, davon musste ich auch zwei Designs kaufen, sowie zwei Balea Badesterne, die sie endlich hatten! Glücklicherweise für 1,95€ und somit nicht so teuer, wie die ersten, die ich gekauft habe.