Füße; sie tragen uns das ganze Leben..

Dennoch werden sie von den meisten Personen eher vernachlässigt. Wir stylen unsere Haare, schminken uns, bevor wir das Haus verlassen, benutzen Deo, Parfum, Creme aber nach ganz unten gucken viele nicht, vermutlich ist das immer so der Gedanke „die sieht ja eh keiner“. Gut, oftmals geht es mir nicht anders, wobei ich meine Socken schon ausziehen könnte aber diese Gedanken möchte ich jetzt auch gar nicht groß ausschweifen lassen, da ich bei niemandem das liebe Kopfkino starten möchte. (=

Bei mir ist es meistens der Fall, dass ich mich um meine Füße kümmere, wenn sie wirklich extrem trocken sind – wenn selbst Socken an den Füßen irgendwie unangenehm sind und jedes Mal frage ich mich, warum ich sie nicht vorher mal eingecremt habe oder auch mal ein Fußbad gemacht habe. Faulheit? Vielleicht.. wo wir wieder beim Thema „sie sieht ja niemand“ wären.

Aber ich habe mir vorgenommen, meine Füße jetzt wirklich regelmäßiger zu pflegen, d.h. ich werde zwischendurch mal ein Fußbad machen, sie regelmäßiger eincremen und mich auch mit – ich nenne sie mal – überflüssiger Haus beschäftigen. Ich weiß nicht warum aber irgendwie ist das Thema immer etwas unangenehm, Füße gehören zwar zu einem aber wirklich drüber sprechen möchte niemand. Keine Angst, ich werde jetzt auch keine Fotos meiner Füße veröffentlichen. 😉

Meine neue Grundausrüstung möchte ich euch aber nicht vorenthalten. Vor einiger Zeit hatte ich das Thema „Füße u. Hornhaut“ mit einer Freundin, woraufhin sie mir erzählte, dass sie eine Hornhaut Feile hat und diese nach dem Baden benutzt, wenn ihre Füße schön aufgeweicht sind. Eine solche hatte ich mir dann auch mal zugelegt, sogar in meiner Lieblingsfarbe (lila) aber wirklich angetan war ich nicht. Pflegeprodukte habe ich mittlerweile einige..

4

Dann kam irgendwann die Werbung für den Scholl Velvet Smooth Express Pedi und ich fand ihn interessant, muss aber gestehen, dass er mir – zu dem Zeitpunkt – mit knapp 40,00€ einfach zu teuer war. Dann gab es bei Rossmann eine 20% Aktion auf alle Scholl Produkte und ich holte ihn mir für knapp 32,00€ was auch nicht günstig aber immerhin schon günstiger war. Bei Doc Morris (HIER) ist er derzeit für 29,99€ im Angebot und ich finde, dass der Preis ganz in Ordnung ist. Ersatzrollen gibt es für ca. 10-15,00€ im Doppelpack.

IMG_3284

Ich habe den Express Pedi nun schon einige Wochen (vielleicht 8-10) und finde ihn wirklich gut. Ich habe keinen Vergleich zu günstigeren Produkten, dm, Rossmann & Co haben wohl eine „no name Variante“, jedoch würde ich mir vermutlich immer wieder, dieses Produkt kaufen, weil ich sehr angetan bin. Die Füße sehen deutlich gepflegter aus – was einem natürlich erst hinterher wirklich bewusst wird und sie fühlen sich auch viel besser an.. fast wie ein Baby Popo. (=

Daher kann ich jedem nur ans Herz legen, etwas mehr auf seine Füße zu achten und, wenn man zu Hornhaut neigt, über die Anschaffung eines solchen Geräts nachzudenken. Ich persönlich möchte es nicht missen und werde mich in der nächsten Zeit, auch durch Fußpflegeprodukte testen.

TEXT

2

Burt´s Bees  Coconut Foot Cream

Die reichhaltige Fußcreme mit gelartiger Textur pflegt und revitalisiert trockene und rauhe Füße. 120g – Preis: 14,95€ (bei Douglas)
Ich stehe ja total auf Kokos, daher musste ich mir auch dieses Produkt vor einiger Zeit kaufen. Die Bewertungen bei Douglas waren sehr gut, so dass ich davon aushing, dass das Produkt wirklich viel leisten müsste. Generell ist die Pflege auch sehr gut – der Geruch ist „ok“, etwas besser hätte er für mein Empfinden sein können – aber die Creme ist mir doch zu schmierig / fettig. Ich trage sie im Normallfall nur vor dem Schlafen gehen auf, dennoch muss ich Socken darüber ziehen, weil das Produkt kaum einzieht und man ein großes Problem hat, wenn man das Bett nochmal verlassen muss.

Balea Fußbadekristalle

Erfrischende Pflege: Wohltuende Badekristalle mit Blutorangen-Extrakt und Minzöl duften vitalisierend-frisch und schenken strapazierten Füßen Erholung pur. Die ausgewogene Formel mit Aloe Vera, Allantoin, Jojobaöl und Sesamöl verwöhnt Ihre Haut sanft. 40g – Preis: 0,65€. Vergan. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

Balea Fußlotion

Wohlfühlpflege: Die leichte Formel mit Blutorangen-Extrakt, Minzöl und einem vitalisierend-frischen Duft zieht schnell ein und verleiht Ihrer Haut schnell ein erholtes, gepflegtes Gefühl. Pflegt sanft ohne zu stark zu fetten. Für samtig-weiche Füße mit Aloe Vera, Allantoin und Sesamöl. 100ml – Preis: 1,95€. Vergan. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.

1
3

Fusswohl Hornhaut Reduzier-Creme

Die FUSSWOHL Hornhaut Reduziercreme mit natürlichem Weidenrindenextrakt bietet eine intensive Pflege zur Reduzierung der Hornhautbildung. Wertvolle Feuchtigkeitsfaktoren, Glycerin und Latschenkiefernöl spenden der Haut Feuchtigkeit und machen diese wieder weich und geschmeidig. Preis: 2,29€

 

Fusswohl Fußbalsam

Gönnen Sie Ihren Füßen ab und zu ein Stück Erholung: Mit dem Fusswohl Fußbalsam. Der pflegende Fußbalsam dringt schnell in die Haut ein und spendet Feuchtigkeit. Eukalyptus, Kampfer und Menthol wirken anregend und belebend. Eine abgestimmte Wirkstoffkombination sorgt für ein angenehmes Hautgefühl. Preis: 1,29€

  • leichte Feuchtigkeitspflege
  • mit Menthol und Eukalyptusöl
  • parabenfrei

Und, pflegt ihr eure Füße – wenn ja womit?