Freixenet Mia

Letzte Woche ist endlich mein lang ersehntes Paket von Brandnooz, mit Freixenet „Mia“ eingetroffen, nachdem bereits im letzten Jahr, die Zusage kam und alle gehofft hatten, rechtzeitig zu Weihnachten, Post zu bekommen. Mit den Honeycrunch Äpfel hatte es damals ja leider nicht geklappt, umso mehr habe ich mich über dieses Projekt und vor allem auch den Erhalt der Sendung gefreut.
Das Foto zeigt nun nicht mehr den Originalzustand.. ich lag jetzt fast eine Woche flach, mein Freund hatte bereits zwei kleinen Flaschen verschenkt und auch der Rotwein wurde bereits geköpft. Es waren ursprünglich zwei große (und natürlich volle) Flaschen, je eine weiße und eine rote, sowie 6 kleine Flaschen, je 3 pro Sorte. Weiteres Feedback folgt!
Ist noch jemand beim Test dabei, wenn ja, wie findet ihr die „Weinserie“ von Freixenet, habt ihr bereits einen Favoriten? Ich bin gespannt.. (: