Der erste Abend mit dem Philips Ambilight Smart TV

Heute ist der Ambilight Smart TV von Philips eingetroffen.. zu meiner Verwunderung schon relativ früh und natürlich, als ich nicht zu Hause war. Zum Glück hatte unsere Nachbarin aber ein „offenes Auge“, so dass sie den über Facebook bereits angekündigten Fernseher, entgegennahm. =)

Als ich das Gerät dann im Wohnzimmer stehen hatte, überlegte ich, ob ich direkt mit dem Aufbau beginne oder zuerst meine anfallenden Hausarbeiten ausüben. Ich habe mich trotz totalen Unmuts für die zweite Variante entschieden und mich dann in den frühen Abendstunden, dem Prachtstück gewidmet.

Keine Ahnung wie viele Stunden ich damit verbracht habe, den alten Fernseher abzustöpseln inkl. Wii, PS3, DVD, Receiver und Surround System, den TV Tisch zu reinigen, den Fuß zu montieren, alles wieder zu verkabeln und den Fernseher zu installieren.

Ich glaube ich habe mich selten so intensiv mit Elektronik beschäftigt! 🙂

Nun werden wir den Abend vor dem Fernseher verbringen und das wirklich geniale Ton- und Bilderlebnis genießen.. ich wünsche daher alles einen schönen Freitag.

Als ich nach Hause kam, stand er bereits vor der Tür… *freu*

und dann ging sie los, die „Bastelstunde“. =)
Der Sound ist klasse und das Bild gestochen scharf – man hat das Gefühl, live dabei zu sein!
Alles lässt sich perfekt optimieren, Sound, Farbe, Helligkeit..
und natürlich auch das „Amilight“ – so macht fernsehen Spaß!