Glossybox Sweet November

Guten Morgen, die letzten Tage waren relativ stressig, daher habe ich es nicht geschafft, zu schreiben, obwohl ich schon die ganze Zeit das Gefühl hatte, endlich etwas veröffentlichen zu müssen – die Blogger unter euch wissen vielleicht, was ich meine. (= Es sind einige Boxen eingetroffen, ich habe natürlich wieder mehr Geld ausgegeben, als ich mir vorgenommen hatte – was nichts neues ist – und es gibt eigentlich so viel zu berichten, dass ich kaum weiß, wie ich es alles realisieren soll aber nun gut.. ich starte einfach mal mit der Glossybox. Das Choco-Abo von Lindt habe ich übrigens immer noch nicht erhalten außerdem bekomme ich von denen auch kein Feedback auf meine Anfrage, was ich sehr merkwürdig und ehrlich gesagt für nicht besonders professionell / kundenfreundlich halte. Aber gut, das Geld kann ich auch anders investieren. ^^

Meine Glossybox „Sweet November“

The Body Shop „Cranberry Joy Shower Gel“. Dieses zarte, seifenfreie Duschgel mit fruchtig-festlichem Cranberry-Duft und reichhaltigem Honig aus fairem Handel wurde extra für die Weihnachtszeit kreiert. In festlicher Flasche lässt es bereits jetzt die vorweihnachtlichen Herzen höher schlagen.

IMG_0532

250ml kosten 7,00€ – da es sich hierbei nur um ein 60ml Fläschchen und kein Fullsizeprodukt handelt, kann man den Wert auf  ca. 1,68€ festlegen. Der Duft gefällt mir gut und ich habe mich sehr gefreut, dass ein TBS Produkt in meiner Box enthalten war, hier hat Glossybox es endlich mal geschafft, mir eine Freude zu bereiten! ♥

IMG_0534

Kryolan für Glossybox, Glossybox Blusher Gossy Pink. Der farbintensive und langanhaltende Blusher, eine Special Edition von Kryolan & Glossybox, verleiht dem Gesicht einen Hauch von Frische und sorgt für einen verführerischen Look, welcher zum Träumen verführt. Der optimale Beauty-Helfer für graue Tage! Preis: 12,90€ / Stück – ich glaube der Preis ist etwas hochgegriffen aber nun gut.

Jaaa… ein Glossybox Blush, den ich bereits vor einem Jahr schon 2-3 erhalten habe und immer noch welche davon hier liegen habe. Die Farbe ist generell sehr schön aber ich finde, dass man in meinem Alter nicht mehr so pinky – rosa geschminkt sein muss! Ich bin war auch absolut kein rot-Fan aber ich halte Blush doch gerne etwas natürlicher, in leichten beige oder rot-braun Tönen. Ehrlich gesagt finde ich es sehr schade, dass scheinbar absolut keine Rücksicht auf das Beautyprofil genommen wird und dass Produkte in der Box erscheinen, die es schon gab. Wiederholungen sind in jeder Form ätzend, es sei denn, dass es sich um total tolle Produkte handeln würde aber gut, wir kommen wohl nie auf einen Nenner. 🙁

Normal liebe ich pink ja wirklich total und schrieb erst Ende Oktober, dass ich mir meine Welt, an grauen Regentagen einfach pink mache aber nicht im Gesicht. Daher wird der Blush(er) leider vorerst in meiner Bettschublade mit ungeliebter Kosmetik landen und dann in einer Tausch-Aktion oder in der Kosmetikecke, meiner knapp 12 Jahre alten Nichte. ^^

IMG_0534

Emite Make Up, Micronized Eyeshadow – Dams. Bringen Sie im romantischen Herbst ein wenig Drama in Ihre Beauty-Routine! Der hochpigmentierte, ölfreie Eyeshadow von Emite in Tiefschwarz zaubert im Handumdrehen ein atemberaubendes Augen-Make-up. Er lässt sich sowohl trocken, als auch feucht anwenden. Preis: 19,00€ / Stk – bin gespannt, ob er zaubern kann. (=

Bei schwarzem Liedschatten muss ich automatisch an meine eine Cousine denken, die derzeit eine kleine Grufti-Phase hat. Normal trage ich auch eher wenig Lidschatten, bzw. selten aber ich schwanke noch zwischen „teste ich ihn o. schenke ich ihn meiner Cousine“!? Die Marke selbst sagt mir bislang gar nichts und ich hätte mir vermutlich auch eine andere Farbe ausgesucht, wenn ich mir Lidschatten gekauft hätte, andererseits finde ich schwarz irgendwo ganz ok, da es neutral ist und zu jeder Augenfarbe passt. Mal sehen, ob wir zueinander finden.

IMG_0531

Miners Cosmetics Lip 25 Colour Icon. Der Lip 25 Coluor Icon taucht Ihre Lippen in einen impulsiven Brombeerton. Besonders angenehm aufzutragen, feuchtigkeitsspendend und samtweich auf den Lippen runder der Lippenstift mit seiner verführerischen Nuance, Ihren Romantiklook perfekt ab. Preis: 4,95€

Der Farbton gefällt mir generell wirklich sehr gut aber ich kann so etwas gar nicht tragen. Wenn ich überhaupt Lippenstift verwende, dann sind es dezente, hell rosafarbene Töne. Für jeden, der solche Farbe mag und sie tragen kann, ist der Lippenstift bestimmt klasse, für mich ist er leider, ein totaler Reinfall. Sehr schade! 🙁

IMG_0537

A-Derma Basispflegecreme. Verwöhnen Sie von kalter Herbstluft strapazierte Haut mit dieser nährenden und beruhigenden Pflege. Die Creme mit einem hochverträglichen Vaseline-Glycerin-Komplex und Rhealba© Hafermilch zieht schnell ein, ohne zu fetten. Preis: 9,90€ / 50ml.

Normalerweise verwende ich für mein Gesicht, ausschließlich mein Lieblingsprodukt von Diadermine – nicht weil ich so alt bin, dass ich zwingend Anti-Age Produkte verwenden muss, sondern weil ich diese vor Jahren einfach für mich gefunden habe, den Duft liebe und die Tages- und Nachtpflege verwenden kann, ohne unter Rötungen, Ausschläge, Schwellungen oder sonstige Reizungen (wie jucken und brennen) zu leiden. Dennoch glaube ich, dass ich der Pflegecreme eine Chance geben und sie testen werde – man kann ja nicht immer direkt alles ablehnen.

Mein Fazit zu der Glossybox: Ich finde sie generell ganz ok aber die Produkte treffen nicht wirklich meinen Geschmack, daher habe ich mich wieder dafür entschieden, das Abo zu kündigen. Aktiviert hatte ich es auch lediglich, weil ich noch Glossydots auf dem Konto hatte und ich glaube, dass es das letzte Mal war, dass ich mich doch dazu entschieden habe, sie wieder zu bestellen. Die Dezemberbox werde ich noch erhalten aber hier mache ich mir ebenfalls keine allzu große Hoffnung. Die Glossybox hat generell Potential und es gibt sehr schöne Inhalte – es gibt immer Boxen, die mir gut gefallen, nur leider erhalte ich diese nie, von daher soll es wohl nicht sein. Ich hatte gehofft, dass man bei Glossybox vielleicht darüber stolpern würde und habe zeitweise sogar mehrere Accounts verwendet und unterschiedliche Beautyprofile angelegt, da ich davon ausging, unterschiedliche Boxen zu erhalten aber dem war nicht so. Um 5 Produkte zu erhalten, von dem mir meistens nichts gefällt oder dieses mal 1 (letzten Monat habe ich sogar nur 4 Produkte erhalten), sind mir 15,00€ ganz einfach zu viel! Nicht, dass die Box teuer ist – der Wert liegt ja immer darüber aber es bringt mir persönlich einfach nichts, wenn ich mir die Kosmetik anschließend einlagere, da kann ich mir lieber die Produkte kaufen, die ich wirklich mag oder testen möchte.

Habt ihr die Glossybox auch erhalten, wenn ja wie findet ihr sie, welche Produkte hattet ihr in der Box und wie findet ihr meine? Freue mich über euer Feedback! ♥